Zur Person

Geboren und aufgewachsen im schönen Hegau im deutsch-schweizerischen Grenzgebiet, besonders verbunden mit „dem See“.
Nach 30 Jahren im In- und Ausland 2010 in den Umkreis der Heimatregion zurückgekehrt.

Studium der Ev. Theologie in Heidelberg und Tübingen.
Studium der Psychologie und Empirischen Kulturwissenschaften in Tübingen.

Langjährige klinische Arbeit in Süddeutschland und der Schweiz mit den Schwerpunkten Psychosomatik, Sucht, Orthopädische und Pneumologische Rehabilitation.

Weiterbildungen in den Bereichen Schmerz-Psychotherapie, Traumatherapie (EMDR) und Hypnose.

Seit 2010 in Jestetten als niedergelassene Psychotherapeutin tätig.